Touren mit dem E-Bike planen

Alle passionierten Bike Fans lieben die Natur. Doch nicht nur mit dem Mountainbike sind zahlreiche schöne Ausflüge möglich. Berg und Tal können auch mit dem E-Bike erobert werden. Je nach Region und Bike-Karte ist nur eine gute Planung nötig, damit die Freude auf der Tour mit dem E-Bike ungetrübt ist. Viele Hotels bieten auch einen Gepäck-Service an, so dass die Biker sich nur noch auf die schöne Natur und den Fahrtwind konzentrieren müssen. Der Akku wird dann am Abend im Hotel geladen, während die Biker das gute Menü genießen. Das E-Bike bringt die Fahrer Kilometer um Kilometer sicher ans Ziel. Mit dem E-Bike erleben sie mehr als mit jedem anderen Bike auf langen Strecken.

Da das E-Bike nach Bedarf mal mit Motor und mal mit Pedalkraft verwendet wird, sollten sich die einzelnen Fahrer vorab abstimmen, in welchem Tempo sich welche Landschaften durchfahren möchten. Wie auf jeder anderen Fahrradtour passen auch bei der Tour mit dem E-Bike am besten Fahrer mit einer ähnlich guten Kondition zusammen. So werden Pedale und Motor immer exakt nach Bedarf genutzt. Auf geraden Strecken benötigen viele gut trainierte Biker den Motor nicht, andere Fahrer lieben die Entlastung durch die Zuschaltung des Motors und schon sind die Akkus unterschiedlich schnell leer. Oft entscheidet dann der schwächste Fahrer, ob an einem Tag 20, 30 oder 50 Kilometer bewältigt werden können. Besonders ärgerlich ist ein leerer Akku, wenn auf der letzten Etappe noch ein paar Hügel bevorstehen.

Daher sollte insbesondere die Tour von Hotel zu Hotel, wenn die Zimmer fest gebucht sind, exakt auf den Kilometer genau geplant sein. Im Notfall kann der eine oder andere sicherlich vom Shuttle-Bus des Hotels abgeholt werden. Doch auch in den schwächeren Fahrer ist dann der sportliche Ehrgeiz gekränkt. Vor der ersten großen Tour und der Planung lohnt sich deshalb auch das Ausprobieren verschieden lange Teststrecken.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*