E-Bike mit Wasserstoffantrieb – das Linde H2

E-Bikes erfreuen sich in Deutschland zunehmender Beliebtheit. Denn sie sind nicht nur umweltfreundlich, Sie bieten Ihnen auch die Möglichkeit, ohne viel Anstrengung auf Straßen und im Gelände unterwegs zu sein. Nun gibt es eine noch attraktivere Variante, wenn Sie in Sachen Nachhaltigkeit punkten möchten. Die Rede ist von Elektromobilität mit einer Brennstoffe aus Wasserstoff und Sauerstoff. Die Firma Linde hat nach nur drei Monaten Entwicklungszeit das erste H2-Bike auf den Markt gebracht.

Beim Wasserstoff-E-Bike wird die herkömmliche Batterie durch eine kompakte Brennstoffzelle ersetzt, die den Strom zur Unterstützung des Fahrers produziert. Dieser wird aus Wasserstoff und Sauerstoff aus der Umgebungsluft gewonnen. Bereits 34 Gramm des mitgeführten Wasserstoffgases gewährleisten eine Reichweite von mehr als 100 Kilometer. Um die Wasserstoffflasche zu befüllen, benötigen Sie gerade mal sechs Minuten. Damit liegt die Ladezeit deutlich unter derjenigen für herkömmliche Akkus bei E-Bikes, die ja durchschnittlich bei mehreren Stunden liegt. Der Antrieb des Linde H2 Bikes ist im übrigen komplett emissionsfrei, das heißt, Sie sind in der Stadt oder in der Landschaft mit unterstützender Wirkung des E-Bikes unterwegs, ohne die Umwelt dabei zu belasten.

Zusätzlich zur geringeren Ladezeit sind die Akkus des Linde H2 auch wesentlich länger zu nutzen. Herkömmliche Akkus können Sie maximal einige hundert Mal aufladen. Der Wasserstofftank und damit auch die damit zu erzielende Reichweite beim E-Bike bleibt dagegen immer gleich hoch bzw. lang. Kleines Details am Rande, das die Begeisterung um das innovative Wasserstoff-E-Bike noch etwas trübt, ist allerdings die Tatsache, dass die Infrastruktur von Wasserstoff-Tankstellen derzeit in Deutschland noch kaum vorhanden ist. Auch die Händler, die auf diese neue Antriebstechnik beim Verkaufsschlager E-Bike setzen, sind noch rar zu finden. Das Linde H2 ist derzeit direkt beim Hersteller in limitierter Anzahl erhältlich. Doch ist klar, dass neue Antriebstechniken für das motorisierte Bike die Zukunft sind und damit wird die Entwicklung fortgeführt.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*