Diamant Zouma+ – stylisches E-Bike

Wenn Sie mit Ihrem E-Bike nicht nur umweltschonend, sondern auch stylisch unterwegs sein möchten, ist das Diamant Zouma+ genau richtig. Denn dieses können Sie entweder als Elektro-Modell mit Motorunterstützung bis 25 km/h kaufen oder als schnelles S-Pedelec, dessen Motor Sie bis auf eine Geschwindigkeit von 45 km/h beschleunigt. Beide Varianten sind ein Performance-Line-Motor der Marke Bosch, wobei die erste Variante 250 Watt hat und die Speedvariante 350 Watt.

Bei der Schaltung für das Diamant Zouma+ haben Sie die Wahl zwischen Deore XT Kettenschaltung und einer stufenlosen Nabenschaltung des Herstellers Nuvinci. Die Bremsen sind MT5- bzw. MT4 Scheibenbremsen aus dem Hause Magura. Insgesamt überzeugt das Pedelex mit einem großen Aktionsradius, wobei der große Akku mit 420 Wh dafür sorgt, dass Sie sowohl auf Freizeittouren als auch bei der täglichen Nutzung ausreichend Energie zur Verfügung haben. Insgesamt ist es so ausgestattet, dass Sie jedes Streckenprofil damit perfekt bewältigen können. Das Gefühl eine kraftvolle Bremse mit an Bord zu haben, sorgt für den Rest an Fahrspaß. Dank der LED-Lichtanlage sind auch dunklere Pfade oder die Bewältigung von Strecken in der Dämmerung kein Problem.

Besonders erwähnenswert ist die Rekuperationsfunktion des Radnabenmotors, mit dem Sie einen entleerten Akku die Lichtanlage mit Energie versorgen können. Dies ist individuell bauartgenehmigt, womit der Hersteller des Zouma+ auf einen Nabendynamo verzichten konnte. Der 500 Wh-Akku ist formschön direkt im Unterrohr des Bikes eingebaut und der Motor befindet sich schräg im Tretlagerbereich. Damit ist eine fließende Optik des gesamten Rahmens gegeben. Der Rahmen ist aus Aluminium, womit sich das Gesamtgewicht inkusive Carbongabel auf knapp 23 Kilogramm beläuft. Den Stylefaktor wird durch die hochwertigen Ledergriffe und den Ledersattel perfekt abgerundet. Damit überzeugt das Diamant Zouma+ optisch ebenso wie funktional.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*