Scott

Das Schweizer Unternehmen mit US-amerikanischen Wurzeln wurde 1958 von dem Ingenieur und Skifahrer Ed Scott gegründet. Heute hat es seinen Hauptsitz im schweizerischen Givisiez. Der Spezialist für Sportartikel kann hinsichtlich seiner Produktgeschichte auf eine Reihe innovativer und bahnbrechender Erneuerungen verweisen. Bereits 1986 brachte die Firma ihr erstes Mountainbike auf den Markt und kann somit als ein Mitbegründer dieser Sportart angesehen werden.

Der renommierte Sportartikelhersteller gibt als Unternehmensziel die vollständigen Zufriedenheit seiner Kunden aus. Neben den eigenen Erfahrungen und Ansprüchen legt man großen Wert auf das Feedback der Kunden. Dies fließt in die Weiterentwicklung ihrer Pedelecs ein. Die angebotenen E-Bike Modelle sind in verschiedenen Rahmengrößen und -formen erhältlich. Aufgrund ihrer hohen Verarbeitungsqualität halten sie auch extremsten Anforderungen stand und sind somit sowohl für den urbanen, als auch den sportlichen Einsatz im bergigen Gelände geeignet. Unterstützt werden Sie auf ihren Touren durch Bosch oder Shimano Motoren mit einer maximalen Leistung von 250 Watt. Ein Elektrofahrrad kostet zwischen ca. 1999 und 2800 Euro. Neben den Rädern bietet der Hersteller eine großes Portfolio an Ausrüstungsgegenständen und Bekleidung an. Anbieter in ihrer Nähe finden Sie über die Suchfunktion auf der Homepage des Herstellers. Zusätzlich bietet sich die Möglichkeit, die Produkte über Verkaufsportale im Internet zu beziehen.

Bewertung unserer Besucher
[Insgesamt: 0 Durchschnitt: 0]